Auch die Passionsspielgemeinschaft war wie jedes Jahr mit einem eigenen Wagen beim Faschingsumzug mit dabei - aktueller Anlass war diesmal die Pleite der Griechen kombiniert mit einem löchrigen griechischen Tempel als Anspielung auf das kaputte Passionsspieldach.