Plakatpräsentation für die Spielsaison 2020

Im Rahmen der jährlichen Grillfeier der Passionsspielgemeinschaft im September wurde auch das neue Plakat für die Spielsaison 2020 von Dechant Otto Piplics, Obmann Emmerich Voith und der Gestalterin und Künstlerin Tanja Peklar-Zarka präsentiert. Tochter Josephine und Jakob Sauer enthüllten das Plakat. Die Künstlerin versuchte, das Leiden Jesu, aber auch die frohe Botschaft der Auferstehung in einem Bild zu vereinen. „Die neue grafische Linie hebt sich von den anderen Passionsspielorten und unseren bisherigen Plakaten sichtbar ab und möchte dadurch noch mehr verdeutlichen, dass die Passion Christi aktueller denn je ist“, so Voith.

V. l. n. r.: Dechant Otto Piplics, Künstlerin Tanja Peklar-Zarka mit Tochter Josephine, Passionsspielobmann Emmerich Voith mit Jakob Sauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.