Benefizkonzert

Herzliche Einladung zum 15. Benefizkonzert für Licht ins Dunkel am Sonntag 31. Oktober um 19.30 Uhr im Passionsspielhaus Kirchschlag. – Gutes tun und Kunst genießen.

Gemeinsame Vesper in der Kreuzwegkirche

Am Samstag (28.08.2021) trafen sich zahlreiche Passionsspieler zu einer gemeinsamen Vesper in der Kreuzwegkirche und einem anschließenden gemütlichen Beisammensein mit Grillen.
Viel wurde über die bevorstehende Spielsaison philosophiert. Die Vorfreude und Motivation ist groß 🙂

Verschiebung der Passionsspiele auf 2022

Die Passionsspiele Kirchschlag müssen aufgrund des Coronavirus auf das Jahr 2022 verschoben werden.
In diesem Jahr begehen die Passionsspiele auch ihr 90stes Jubiläum.
Da es sich nur um eine Verschiebung handelt, bleibt für Spieler/innen und Mitwirkende soweit alles wie es für 2020 geplant gewesen wäre.
Die Passionsspielgemeinschaft freut sich auf eine gemeinsame Spielsaison 2022.

Aussetzen der Proben

Am Mittwoch hatten wir noch Probe „Jesus vor Pilatus“ für die ORF-Sendung „Mei liabste Weis“.
Ab jetzt müssen zum Wohle ALLER die Chorproben und Proben auf der Bühne bis auf WEITERES ausgesetzt werden.
Wir halten Euch auf dem Laufenden und wünschen allen Gesundheit und gutes Durchhalten 🙂

Auch das Passionsspielbüro bleibt wegen der CoV-Krise bis auf WEITERES geschlossen!

Besuch der Passionsspiele Feldkirchen

Am Sonntag, dem 8. März waren Vertreter der Passionsspielgemeinschaft Kirchschlag bei der zweiten Aufführung der Passionsspiele Feldkirchen bei Graz.
Mit großer Begeisterung, Engagement und Können beeindruckten die Spieler das Publikum. Weitere Vorstellungen sind freitags, samstags und sonntags bis 5. April 2020.
Infos unter www.ssgf.at

Heute wollen wir euch unseren zweiten Christusdarsteller vorstellen

Ing. Christoph Reisner wurde am 08.09.1989 geboren.
Nach der Volks-und Hauptschulzeit in Kirchschlag besuchte er die
5-jährige Höhere Bundeslehr-und Forschungsanstalt Schönbrunn.
Anschließend machte er eine Ausbildung zum Videojournalisten.
Gemeinsam mit seinen Eltern führt er den Gartenbaubetrieb in Kirchschlag.
Seine Hobbys sind das Basteln und Werken in der selbstgestalteten Holzwerkstatt und das Theaterspielen.

Warum Christoph diese Rolle spielen möchte?
„Wie schon erwähnt, ist das Theaterspielen ein wichtiges Hobby für mich.
Beim Schauspielern kann ich mich in eine komplett andere Person oder Rolle hineinversetzen und die Welt um mich herum vergessen, was sehr entspannend für mich sein kann.
Das Passionsspiel ist auch Theater – nur eben keine Komödie.
Wenn ich Theater spiele, dann ist es meist Komödie und es geht eher lustig und heiter auf der Bühne zu.
Aber in diese Rolle hineinversetzt, einmal so richtig das Gegenteil auf der Bühne erleben zu dürfen, das finde ich sehr spannend.
Ich denke, man wird nie eine größere und wichtigere Rolle in Kirchschlag spielen können, und das ist eine große Ehr
e für mich. „